Wir informieren Sie in dieser Rubrik über Neuerungen der Stadt Köln, des Landes und des Bundes, über rechtliche und steuerrechtliche Veränderungen sowie über Veränderungen in der Kontaktstelle Kindertagespflege Köln. Zusätzlich erhalten Sie drei Mal jährlich unseren Newsletter mit zusammengefassten Informationen und Neuerungen per E-Mail.

Infopost Familientisch „EINFACH GUT UND LECKER“

Die Vernetzungsstellle Kita- und Schulverpflegung hat die 1. Ausgabe 2018 " Infopost Familientisch" veröffentlicht. In Bezug auf die Elternarbeit finden auch Kindertagespflegepersonen in dieser Ausgabe viele Tipps und Informationen zum Thema Essen und Trinken.

Einladung zum Aktionstag „Gut betreut in Kindertagespflege“ am 08.05.2018

Im Rahmen der ersten, bundesweiten Aktionswoche Kindertagespflege sind alle Kindertagespflegepersonen, Eltern und Interessierte zu einem gemeinsamen Aktionstag am 08.05.2018 eingeladen.

Information des Bundesverbandes für Kindertagespflege zur befristeteten Sonderregelung für die Krankenversicherung

Der Bundesverband für Kindertagespflege informiert in dseinem aktuellen "SCHLAGLICHT" über die Sonderregelung für die Krankenversicherung die bis zum 31.12.2018 befristet ist.

Neues „Formular Meldungen“ online

Heute stellen wir Ihnen das im Ratsbeschluss vom 19.12.2017 angekündigte neue Formular zur Antragstellung Ihrer Förderleistung zur Verfügung.

Zahlung der laufenden Geldleistung durch das Jugendamt

Das Jugendamt der Stadt Köln teilt mit, dass die Zahlungen der Geldleistung für Kindertagespflege nach § 23 SGB VIII zum letzten Werktag eines Monats für den Folgemonat angewiesen werden.

Newsletter Kindertagespflege Sonderausgabe 02-2018

Die heute erschienene Sonderausgabe unseres Newsletters finden Sie zum Nachlesen hier

5. Fachtag Kindertagespflege des Berufsverbandes NRW e.V. am 10.03.2018

Am 10.03.2018 findet der 5. Fachtag Kindertagespflege des Berufsverbandes Kindertagespflege NRW e.V. in Leverkusen statt.

Fakten und Empfehlungen zu den Regelungen in der Kindertagespflege 2018

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat am 16.01.2018 die aktualisierten Fakten und Empfehlungen zu den Regelungen in der Kindertagespflege herausgegeben. Neben den aktualisierten Zahlen in Bezug auf Grundfreibeträge bei der Einkommenssteuer und den Anpassungen bei der Einkommensgrenze wie z. Bsp. zur Familienversicherung in der Krankenkasse ist hier auch zu lesen, dass der Beitragssatz zur Rentenversicherung gesenkt wurde.