Familienzentren

Die Kooperation und Zusammenarbeit zwischen Kindertagespflege und Familienzentren ist in verschiedenen Gesetzen, insebsondere im §14 KiBiz, benannt und ausdrücklich erwünscht. Kindertagespflege und Kindertageseinrichtungen haben einen gemeinsamen Bildungs- und Erziehungsauftrag zum Wohl der Kinder. Die gemeinsame Verantwortung für diesen Auftrag ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für den Auf- und Ausbau von Kooperationen. Die Möglichkeiten für Familienzentren sind vielfältig und umfassen sowohl die die Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle als auch die Kooperation mit einzelnen Tagespflegepersonen im näheren Umfeld.

Die Ausgestaltung der Zusammenarbeit wird einer Kooperationsvereinbarung von allen Beteiligten unterzeichnet und festgehalten.

Sie haben Interesse an einer Kooperation?

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Ihre Ansprechpartner*innen