Wir informieren Sie in dieser Rubrik über Neuerungen der Stadt Köln, des Landes und des Bundes, über rechtliche und steuerrechtliche Veränderungen sowie über Veränderungen in der Kontaktstelle Kindertagespflege Köln. Zusätzlich erhalten Sie drei Mal jährlich unseren Newsletter mit zusammengefassten Informationen und Neuerungen per E-Mail.

Erhöhung der Förderleistung Kindertagespflege ab 01.08.2021

Der Rat der Stadt Köln hat in seiner Sitzung am 24.06.2021 u.a. die Erhöhung der Förderleistung ab 01.08.2021 beschlossen. Das Jugendamt der Stadt Köln teilt mhierzu mit, die Anpassungen schon mit der Auszahlung der Förderung im August umzusetzen.

Änderungen im SGB VIII für die Kindertagespflege

Aus "Tagespflege" wird "Kindertagespflege"! Neben dieser begrifflichen Veränderung wurden am 22.04.2021 vom Bundestag im Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) weitere Änderungen, auch die Kindertagespflege betreffend, beschlossen.

Nachweise Masernimpflicht bis zum 31.12.2021 verlängert

Die im Infektionsschutzgesetz festgelegte Frist zum Nachweis des Schutzes gegen Masern wurde vom 31. Juli 2021 auf den 31. Dezember 2021 verlängert.

Handreichung Kindertagespflege NRW aktualisiert

Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integrationdes Landes Nordrhein-Westfalen hat die aktualiserte Fassung der Handreichung Kindertagespflege NRW veröffentlicht.

Neues Vermittlungsprofil für Kindertagespflegepersonen

Allen Kindertagespflegepersonen steht ab sofort das neue Vermittlungsprofil zur Verfügung. Hiermit ist es möglich neben den Betreuungszeiten und Angaben zur Erreichbarkeit auch die Besonderheiten der Tagespflegestelle zu beschreiben und hervorzuheben. Die von den Kindertagespflegepersonen gemachten Angaben werden dann erstmalig im Sommer 2021 in die Vermittlungsvorschläge an die Eltern einfließen und geben einen individuellen Einblick in das Betreuungsangebot.

Neue Einstufung von Kindertagespflegeperonen bei Priorisierung zum Anspruch auf die Corona-Impfung

Das Bundesgesundheitsministerium hat gestern die Prioritätenliste in Bezug auf den Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 veröffentlicht. Kindertagespflegepersonen werden nun, zusammen mit der Gruppe der Erzieher*innen und Lehrer*innen, in der Gruppe mit „erhöhter Priorität“ genannt. Kindertagespflegepersonen (insofern sie nicht als Personen mit Vorerkrankungen bereits in einer höheren Prioritätengruppe sind)sind nun in §4 Abs. 1 Nr. 8. als Berufsgruppe genannt.

Neuer Antrag auf Förderung für Kindertagespflege

Aufgrund gesetzlicher Änderungen in Bezug auf die Erhebung von Zusatzbeiträgen in der Kindertagespflege (vgl. § 51 Absatz 1 Satz 1 KiBiz) wurde der Antrag auf Förderleistung geändert.
Bitte nutzen Sie ab sofort ausschließlich das neue Formular.

Fakten und Empfehlungen zur Kindertagespflege 2021

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat die neuen "Fakten und Empfehlungen zur Kindertagespflege" veröffentlicht.