Termine

23.11.2017 | 18.30 Uhr
Informationsveranstaltung

Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft -AUSGEBUCHT-

Werden Sie Tagesmutter oder Tagesvater!

In unserer regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltung „Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft“ informieren wir Sie u.a. über:

  • Zugangsvoraussetzungen
  • gesetzliche Grundlagen
  • Qualifizierung
  • berufliche Perspektive

Die Veranstaltung dauert ca. 90 Minuten und bietet Ihnen auch Raum für individuelle Fragen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um vorherige Anmeldung.

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Venloer Str. 53
50672 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221-913927-0

kontakt@kindertagespflege-koeln.de

 

 

25.11.2017 | 09.00 Uhr
Fortbildung

Mit allen Sinnen die Welt erforschen Natur- und Erlebnispädagogik in der Kindertagespflege

Ev. Familienbildungsstätte Köln

Kleine Kinder erobern sich ihre Um-Welt mit allen Sinnen. Diese Fortbildung vermittelt, wie Natur-Erleben und umweltpädagogische Spiele und Materialien in die Kindertagespflege einbezogen werden können.
Neben einem kleinen Theorieteil gibt es vielfältige Spiel- und Bastelanregungen. Diese werden wir zum großen Teil auch praktisch erproben. Wir besprechen Fragestellungen aus der Praxis und entwickeln gemeinsam passende Elemente für unsere Arbeit.

Die Fortbildung ist unter bestimmten Voraussetzungen für Kölner Tagespflegepersonen kostenfrei. Bitte erkundigen Sie sich in der FBS.

Anmeldung & Weitere Informationen

unter Angabe der Kursnummer E786 unter FBS

25.11.2017 | 09.00 Uhr
Fortbildung

Grundlagen der Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler

Freies Bildungswerk Rheinland

Die Förderung von Kleinkindern rückt auch in Deutschland seit einigen Jahren in den Mittelpunkt der Erziehung der Kinder. PädagogInnen in Kindertagesstätten – sowie Forscher in unterschiedlichen Wissenschaften und engagierte Menschen in der Politik – legen ihr Gewicht im Besonderen auf das Ziel intellektueller Begleitung und Förderung in der frühkindlichen Erziehung. Bei genauer Wahrnehmung des Kleinkindes stellt sich jedoch die Frage, ob es die „Förderung“ ist, die das Kleinkind für seine individuelle Entwicklung benötigt oder ob wir uns ein anderes Verständnis in der Begleitung, Erziehung und Bildung von Kleinkindern erarbeiten müssen?
Einen wesentlichen Beitrag zu dieser Begleitung des Kleinkindes leistete die ungarischen Kinderärztin Emmi Pikler (1902-1984). Sie gründete 1946 das Waisenhaus Lózcy in Budapest und gewann dort durch ihre intensive Beobachtung der Säuglinge und Kleinkinder wesentliche Erkenntnisse für die Begleitung der Kinder. Ihre praktischen Erfahrungen mündeten in Reformideen und impulsierten einen Haltungswechsel dem Kind gegenüber.
Der pädagogische Ansatz Emmi Piklers wird in diesem Seminar mit Vorträgen und in Arbeitsgruppen vorgestellt.

Ort der Veranstaltung
Michaeli Schule Köln
Vorgebirgswall 4-8
50677 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

unter Angabe der Veranstaltungsnummer 17-II-B11 unter Freies Bildungswerk Rheinland

27.11.2017 | 18.30 Uhr
Vernetzung

Vernetzungstreffen Regionalteam 3

Zollstock

Die Kontaktstelle Kindertagespflege bietet Ihnen regelmäßig stadtteilnahe Treffen an, um die Vernetzung untereinander zu fördern. In diesen Treffen besteht für Sie die Möglichkeit sich mit Kolleg*innen, aber auch mit dem für Sie zuständigen Regionalteam der Kontaktstelle, auszutauschen.

 

Ort der Veranstaltung
KölnKitas gGmbH
Familienzentrum
Hermülheimer Str. 7a
50969 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221-913927-15
regionalteam3@kindertagespflege-koeln.de

 

28.11.2017 | 19.30 Uhr
Fortbildung

Mein Leben in einer Gastfamilie

Teleakademie - pme familienenservice

Anmeldung & Weitere Informationen

Tel.: 0221-767074
E-Mail: koeln@familienservice.de

Alle Telefonvorträge finden in der Zeit von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr statt.

Wie Sie sich einwählen können erfahren Sie unter Tel.: 0221-767074

29.11.2017 | 16.00 Uhr
Informationsveranstaltung

Eltern-Kind-Café

Offenes Eltern-Kind-Café im Vertretungsstützpunkt Köln Ehrenfeld

Eingeladen sind die Eltern und Kinder der kooperierenden Tagespflegepersonen zum Kennenlernen der MitarbeiterInnen und Räumlichkeiten, sowie zur Eingewöhnung für den Vertretungsfall.

Die Einladung finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
Vertretungsstützpunkt für Kindertagespflegepersonen
Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

unter Tel.: 0176 13805045 oder unter

stuetz.ehrenfeld@wir-fuer-paenz.de

30.11.2017 | 18.30 Uhr
Informationsveranstaltung

Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft -AUSGEBUCHT-

Werden Sie Tagesmutter oder Tagesvater!

In unserer regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltung „Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft“ informieren wir Sie u.a. über:

  • Zugangsvoraussetzungen
  • gesetzliche Grundlagen
  • Qualifizierung
  • berufliche Perspektive

Die Veranstaltung dauert ca. 90 Minuten und bietet Ihnen auch Raum für individuelle Fragen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um vorherige Anmeldung.

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Venloer Str. 53
50672 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221-913927-0

kontakt@kindertagespflege-koeln.de

 

 

04.12.2017 | 19.00 Uhr
Vernetzung

Vernetzungstreffen Regionalteam 1

Bezirke Innenstadt / Rodenkirchen

Die Kontaktstelle Kindertagespflege bietet Ihnen regelmäßig stadtteilnahe Treffen an, um die Vernetzung untereinander zu fördern. In diesen Treffen besteht für Sie die Möglichkeit sich mit Kolleg*innen, aber auch mit dem für Sie zuständigen Regionalteam der Kontaktstelle, auszutauschen.

In der zweiten Jahreshälfte bieten wir Ihnen zwei „etwas andere“ Vernetzungstreffen an. Wir verzeichnen vermehrt Vermittlungsanfragen von Eltern mit Fluchthintergrund als auch von Eltern mit Lernschwierigkeiten. Hierzu konnten wir Kooperationspartner gewinnen, die uns in ihre Räume einladen. Frau Holzhausen vom Amt für Wohnungswesen und Frau Becker von der Diakonie Michaelshoven werden uns ihre Arbeit vorstellen und Einblicke in die Lebenswelt der von ihnen betreuten Familien und Kinder geben. Gemeinsam wollen wir darüber ins Gespräch kommen, wie Schnittstellen zur Kindertagespflege aussehen können. Ganz herzlich laden wir Sie zu beiden Vernetzungstreffen ein und hoffen auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Ort der Veranstaltung
Diakonie Michaelshoven e.V.
Raum "Forum Michaelsshoven"
Pfarrer-te-Reh-Str. 2
50999 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte bis zum 20.11.2017

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221-913927-16
regionalteam1@kindertagespflege-koeln.de

 

04.12.2017 | 19.00 Uhr
Vernetzung

Netzwerktreffen für alle integrativ qualifizierten Tagespflegepersonen

Integrative Kindertagespflege

Die Kontaktstelle Kindertagespflege bietet Ihnen regelmäßige Treffen an, um die Vernetzung untereinander zu fördern. In diesen Treffen besteht für Sie die Möglichkeit sich mit Kolleg*innen, aber auch mit Frau Schraven-Dörrenbach und Frau Kanschat, auszutauschen.

Ort der Veranstaltung
Familienzentrum/ Kita kleine Pänz
Am Ausbesserungswerk 40
50733 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln

Andrea Kanschat

0221-913927-218

andrea.kanschat@kindertagespfege-koeln.de

05.12.2017 | 18.30 Uhr
Vernetzung

Vernetzungstreffen Regionalteam 2

Bezirk Chorweiler

Die Kontaktstelle Kindertagespflege bietet Ihnen regelmäßig stadtteilnahe Treffen an, um die Vernetzung untereinander zu fördern. In diesen Treffen besteht für Sie die Möglichkeit sich mit Kolleg*innen, aber auch mit dem für Sie zuständigen Regionalteam der Kontaktstelle, auszutauschen.

Ort der Veranstaltung
Kath. Familienzentrum Hl. Johannes XXIII.
Herstattstr. 16
50769 Köln (Seeberg)

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221-913927-14
regionalteam2@kindertagespflege-koeln.de

 

05.12.2017 | 19.00 Uhr
Fortbildung

Praxisbegleitung in der Kindertagespflege

FamilienForum Köln in Kooperation mit wir für pänz e.V.

Neben den Tagesmüttern und Tagesvätern, die sich hier regelmäßig zum Austausch und zur Beratung treffen, sind Vertretungskräfte hiermit ausdrücklich und herzlich auch zur Teilnahme eingeladen.

Ein Einstieg während des Kurses ist nach vorheriger Absprache möglich.

Kosten: 20€
(Die Kosten für diesen Kurs werden u.U. vom Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln übernommen.)

Ort der Veranstaltung
Familienzentrum/ Kita kleine Pänz
Am Ausbesserungswerk 40
50733 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

unter Angabe der Kursnummer: D- 6907075

FamilienForum Köln

info.deutz-muelheim@familienbildung-koeln.deinfo.deutz-muelheim@familienbildung-koeln.de

Tel.: 0221-880440

 

05.12.2017 | 19.00 Uhr
Vernetzung

Kollegiale Fallbesprechung

Integrative Kindertagespflege

Die kollegiale Fallbesprechung mit Frau Stüdemann (Jugendamt) und Frau Kanschat ist speziell für Tagespflegepersonen, die aktuell ein Kind mit erhöhtem Förderbedarf betreuen. Hierzu erfolgt eine separate Einladung.

Ort der Veranstaltung
Familienzentrum/ Kita kleine Pänz
Am Ausbesserungswerk 40
50733 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln

Andrea Kanschat

0221-913927-218

andrea.kanschat@kindertagespfege-koeln.de

06.12.2017 | 16:00 Uhr
Informationsveranstaltung

Eltern-Kind-Café

Offenes Eltern-Kind-Café im Vertretungsstützpunkt Köln Ehrenfeld

Eingeladen sind die Eltern und Kinder der kooperierenden Tagespflegepersonen zum Kennenlernen der MitarbeiterInnen und Räumlichkeiten, sowie zur Eingewöhnung für den Vertretungsfall.

Die Einladung finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
Vertretungsstützpunkt für Kindertagespflegepersonen
Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

unter Tel.: 0176 13805045 oder unter

stuetz.ehrenfeld@wir-fuer-paenz.de

07.12.2017 | 18.30 Uhr
Informationsveranstaltung

Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft -AUSGEBUCHT-

Werden Sie Tagesmutter oder Tagesvater!

In unserer regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltung „Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft“ informieren wir Sie u.a. über:

  • Zugangsvoraussetzungen
  • gesetzliche Grundlagen
  • Qualifizierung
  • berufliche Perspektive

Die Veranstaltung dauert ca. 90 Minuten und bietet Ihnen auch Raum für individuelle Fragen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um vorherige Anmeldung.

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Venloer Str. 53
50672 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221-913927-0

kontakt@kindertagespflege-koeln.de

 

 

08.12.2017 | 10.00 Uhr
Informationsveranstaltung

Kindertagespflege – ein familiennahes Betreuungssystem

Informationsveranstaltung für Eltern

Für Kinder unter drei Jahren stellt die Kindertagespflege ein gleichrangiges Angebot zur Betreuung in einem Kindergarten dar. In unseren Informationsveranstaltungen informieren wir Sie u.a. über:

  • Charakteristiken des Angebots (Altersgruppen, Formen, Umfang)
  • Auswahl einer Tagespflegeperson und Qualitätskriterien einer Tagespflegestelle
  • Schritte zur Eingewöhnung des Kindes
  • Kosten
  • Formalitäten und rechtliche Aspekte
  • Aufgaben der Kontaktstelle und des Jugendamtes

Die Veranstaltung dauert ca. 90 Minuten und bietet Ihnen auch Raum für Ihre Fragen. Aufgrund der begrentzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um vorherige Anmeldung.

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Venloer Str. 53
50672 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221 913927-0

kontakt@kindertagespflege-koeln.de

 

09.12.2017 | 09.30 Uhr
Fortbildung

„Elegantes Nein“ Gelungene Kommunikation mit Eltern in der Kindertagespflege

Ev. Familienbildungsstätte Köln

Eine tragfähige Erziehungspartnerschaft ist die Grundlage einer gelingenden Betreuung in der Tagespflege. Gerade für Kindertagespflegepersonen, die im eigenen Haushalt tätig sind, aber auch für solche mit externen Betreuungsmodellen, ist es wichtig, die richtige Balance zwischen Nähe und Distanz zu finden. Sich Abgrenzen und „Nein-sagen-können“ stellt aufgrund des einerseits beruflichen und andererseits auch privaten Kontaktes mit den Eltern eine große Herausforderung dar. In dieser Weiterbildung werden eigene Erfahrungen zu diesem Thema reflektiert und anhand alltagsnaher Beispiele üben die Teilnehmenden, Wünsche und Bedürfnisse freundlich, aber bestimmt durchzusetzen.

Ort der Veranstaltung
Ev. Familienbildungsstätte Köln
Kartäuserwall 24 B
50678 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

unter Angabe der Kursnummer E785 unter FBS

09.12.2017 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Vertretungspersonen in der Tagespflege

FamilienForum Köln in Kooperation mit der Kontaktstelle Kindertagespflege

Die Kindertagespflege hat sich in den letzten Jahren zu einem System weiterentwickelt, dass in der Betreuungslandschaft für Kinder unter drei Jahren einen festen Platz hat. Die Betreuungssituation ist zudem für Eltern durch ein sich immer weiter ausbauendes Vertretungssystem in der Kindertagespflege stabiler geworden. In diesem Seminar wollen wir uns die herausfordernde Situation von Tagespflegepersonen die KollegInnen vertreten ansehen und stellen uns u.a. folgende Fragen: Was ist meine Rolle und Aufgabe als Vertretungstagespflegeperson? An welchen Stellen muss und kann ich mich gegenüber den Auftrag gebenden Kindertagespflegepersonen
abgrenzen? Wie kann ein Bindungsaufbau zu den Kindern in dem zeitlich begrenzten
Rahmen gelingen? Wie kann die Zusammenarbeit mit den Eltern gestaltet werden, so dass
sich alle Beteiligten wohl fühlen? Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Kontaktstelle Kindertagespflege Köln statt! (Kursnummer: D- 6907058)
Kosten: 10€
(Die Kosten für diesen Kurs werden u.U. vom Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln übernommen.)

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Venloer Str. 53
50672 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

unter Angabe der Kursnummer: D- 6907058

FamilienForum Köln

info.deutz-muelheim@familienbildung-koeln.deinfo.deutz-muelheim@familienbildung-koeln.de

Tel.: 0221-880440

 

13.12.2017 | 16:00 Uhr
Informationsveranstaltung

Eltern-Kind-Café

Offenes Eltern-Kind-Café im Vertretungsstützpunkt Köln Ehrenfeld

Eingeladen sind die Eltern und Kinder der kooperierenden Tagespflegepersonen zum Kennenlernen der MitarbeiterInnen und Räumlichkeiten, sowie zur Eingewöhnung für den Vertretungsfall.

Die Einladung finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
Vertretungsstützpunkt für Kindertagespflegepersonen
Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

unter Tel.: 0176 13805045 oder unter

stuetz.ehrenfeld@wir-fuer-paenz.de

13.12.2017 | 18:30 Uhr
Informationsveranstaltung

Kindertagespflege – ein familiennahes Betreuungssystem

Informationsveranstaltung für Eltern

Für Kinder unter drei Jahren stellt die Kindertagespflege ein gleichrangiges Angebot zur Betreuung in einem Kindergarten dar. In regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltungen informiert die Kontaktstelle Kindertagespflege u.a. über:

  • Charakteristiken des Angebots (Altersgruppen, Formen, Umfang)
  • Auswahl einer Tagespflegeperson und Qualitätskriterien einer Tagespflegestelle
  • Schritte zur Eingewöhnung des Kindes
  • Kosten
  • Formalitäten und Rechte
  • Aufgaben der Kontaktstelle und des Jugendamtes

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Venloer Str. 53
50672 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
T 0221 913927-0

14.12.2017 | 18.30 Uhr
Informationsveranstaltung

Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft

Werden Sie Tagesmutter oder Tagesvater!

In unserer regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltung „Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft“ informieren wir Sie u.a. über:

  • Zugangsvoraussetzungen
  • gesetzliche Grundlagen
  • Qualifizierung
  • berufliche Perspektive

Die Veranstaltung dauert ca. 90 Minuten und bietet Ihnen auch Raum für individuelle Fragen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um vorherige Anmeldung.

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Venloer Str. 53
50672 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221-913927-0

kontakt@kindertagespflege-koeln.de

 

 

Seite 1 von 6