Termine

23.03.2019 | 09.00 Uhr
Fortbildung

Umgang mit Stress in der Kindertagespflege -AUSGEBUCHT-

Ev. Familienbildungsstätte

 

Die Anforderungen an Kindertagespflegepersonen haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. Neben der pädagogischen Arbeit mit dem Kind sind Ansprüche wie die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, Bildungsdokumentation und Qualifikationsnachweise hinzugekommen. Eine überwiegend isolierte Arbeitssituation bewirkt, dass der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu kurz kommt. Da kann es schon mal stressig werden!
Ob Stress gesundheitsschädigend wirkt, hängt entscheidend davon ab, in welcher Weise der Mensch mit belastenden Umständen und Situationen umgeht.

Das Seminar beinhaltet folgende Themen:
– Ursachen, Auswirkungen und Anzeichen von Stress
– Eigener Umgang mit Stress
– Möglichkeiten der Stressbewältigung und Entspannungsmethoden
– Mit Kindern zur Ruhe kommen

Neben der Theorievermittlung können Sie sich austauschen und praktische Übungen erlernen, die auch im Alltag leicht umzusetzen sind.

09.30-14.00 Uhr (6U-Std.)

Kursleitung: Rita Viertel

Ort der Veranstaltung
Ev. Familienbildungsstätte
Kartäuserwall 24 b
50678 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Ev. fbs Köln

Kartäuserwall 24b | 50678 Köln
Telefon 0221 474455-0
Fax 0221 474455-22
E-Mail: fbs@kirche-koeln.de

23.03.2019 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Sprache Gestalten – Sprechen üben

Freies Bildungswerk Rheinland

Fortbildungsreihe zur Verbesserung der Aussprache und kreativen Sprachgestaltung
Diese mehrstufige Fortbildung bieten wir nun schon im vierten Jahr an. Sie richtet sich hauptsächlich an Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Fortwährend sprechen wir und doch kommt das bewusste Sprechen dabei meist zu kurz.
Kindertagespflegepersonen, die in der Regel viel Zeit mit den kleinen Kindern verbringen, tragen besondere  Verantwortung für deren frühkindlichen Spracherwerb. In jedem Modul dieser Fortbildungsreihe üben wir anhand von alltagstauglichen und jahreszeitlich orientierten Reimen, rhythmisch anregenden Kniereitern oder beruhigenden  Fingerspielen sowie kindgerechten Liedern unsere Aussprache und regen zum spielerischen Umgang mit Sprache an.

Referentin: Barbara Müller-Hansen, Bonn

Weitere Informationen finden Sie hier

Weitere Termine:  06.04.2019, 04.05.20169, 29.06.2019

Ort der Veranstaltung
Luxemburger Straße 190
50937 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Freies Bildungswerk Rheinland (Staatl. anerkannt, qualitätszertifiziert seit 2010)

Luxemburger Str. 190

50937 Köln

T: 0221 – 94149 30
goss@fbw-rheinland.de, www.fbw-rheinland.de

23.03.2019 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Schwierige Gespräche führen…

FamilienForum Köln

23.03.2019 1x8UE, 09.30-17.00 Uhr und

30.04.2019 1x4UE, 18.30-21.45 Uhr

Referentin: Silke Pescher (Diplom-Sozialpädagogin)

 

Das vollständige Kursprogramm 2019 finden Sie hier

Auskunft und Beratung:

Frau D. Brück, Fachbereichsleitung Kindertagespflege

Tel. 0221-8804413 (Montag-Mittwoch)

E-Mail: brueck@familienbildung-koeln.de

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

unter der Angabe der Kursnummer 6909017

per E-Mail: info.deutz-muelheim@familienbildung-koeln.de

oder Online-Anmeldung über Homepage/Veranstaltungssuche: www.deutz-muelheim@familienbildung-koeln.de

 

23.03.2019 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Vertragsrecht -AUSGEBUCHT-

Freies Bildungswerk Rheinland

Die rechtlichen Bedingungen im alltäglichen Leben werden immer komplexer – auch in der Kindertagespflege. Bei Vertretungslösungen oder dem Vertrag mit den Eltern, bei der Zusammenarbeit mit Jugendamt und Kontaktstelle
oder den Vorgaben durch Versicherung, Rente und Datenschutz. Diese Fortbildung dient der Handlungssicherheit
in rechtlichen Angelegenheiten der Kindertagespflege.

Bitte bei Anmeldung konkrete Fragen angeben!

5 Ustd.09.30-14.00 Uhr

Referentinnen: Eva-Maria Alberty, Köln
Rechtsanwältin
Gisela Gieren, Köln
Tagesmutter mit Zusatzqualifikation Inklusion

Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

 

Ort der Veranstaltung
Luxemburger Straße 190
50937 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Freies Bildungswerk Rheinland (Staatl. anerkannt, qualitätszertifiziert seit 2010)

Luxemburger Str. 190

50937 Köln

T: 0221 – 94149 30
goss@fbw-rheinland.de, www.fbw-rheinland.de

23.03.2019 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Natur erleben -AUSGEBUCHT-

Freies Bildungswerk Rheinland

 

Was sind Naturerlebnisse aus Sicht des Kleinkindes? Vielfältige Hinweise und besondere Anregungen für die Naturpädagogik. Diese Fortbildung dient der Gestaltung erfüllter Naturerlebnisse in der städtischen
Kindertagespflege.

Außenveranstaltung! Bitte wetterentsprechende
Kleidung und Verpflegung mitbringen.5 Ustd.09.30-14.00 Uhr

Referentin: Sontka Brünink, Köln
Dipl. Sozialpädagogin, Tagesmutter

Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

 

Ort der Veranstaltung
Luxemburger Straße 190
50937 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Freies Bildungswerk Rheinland (Staatl. anerkannt, qualitätszertifiziert seit 2010)

Luxemburger Str. 190

50937 Köln

T: 0221 – 94149 30
goss@fbw-rheinland.de, www.fbw-rheinland.de

25.03.2019 | 19.30 Uhr
Fortbildung

Der Betreuungsvertrag Wie kann der Betreuungsvertrag in der Kindertagespflege gestaltet werden? -AUSGEBUCHT-

Ev. Familienbildungsstätte

Der Betreuungsvertrag ist juristisch als Dienstvertrag zu qualifizieren. Da das Gesetz hierzu nur sehr wenige Fragen geregelt hat, ist es umso wichtiger, dass die Kindertagespflegeperson hier klare Vereinbarungen mit den Sorgeberechtigten trifft.
Bei der Verwendung von Musterverträgen ist Vorsicht geboten, um keine unwirksamen Klauseln zu übernehmen. In der Fortbildung werden anhand eines Mustervertrages die wichtigsten Regelungen besprochen. Die Dozentin macht Formulierungsvorschläge und weist auf überflüssige oder unwirksame Klauseln hin. Bitte bringen Sie Ihren Betreuungsvertrag mit. Des Weiteren können Sie gerne Fragestellungen rund um das Thema Betreuungsvertrag einbringen, die dann in der Veranstaltung beantwortet werden.

19.30-21.45 Uhr (3U-Std.)

Kursleitung: Mirjam Taprogge-Essaida

Ort der Veranstaltung
Ev. Familienbildungsstätte
Kartäuserwall 24 b
50678 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Ev. fbs Köln

Kartäuserwall 24b | 50678 Köln
Telefon 0221 474455-0
Fax 0221 474455-22
E-Mail: fbs@kirche-koeln.de

27.03.2019 | 18.30 Uhr
Vernetzung

Vernetzungstreffen Regionalteam 3 Lindenthal

Lindenthal, Sülz, Klettenberg, Braunsfeld, Junkersdorf, Lövenich, Müngersdorf, Weiden, Widdersdorf und Zollstock

Die Kontaktstelle Kindertagespflege bietet Ihnen regelmäßig stadtteilnahe Treffen an, um die Vernetzung untereinander zu fördern. In diesen Treffen besteht für Sie die Möglichkeit sich mit Kolleg*innen, aber auch mit dem für Sie zuständigen Regionalteam der Kontaktstelle, auszutauschen.

 

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln

Venloer Str. 53

50672 Köln

Tel.: 0221-913927-15
regionalteam3@kindertagespflege-koeln.de

 

28.03.2019 | 18.30 Uhr
Informationsveranstaltung

Kindertagespflege – ein familiennahes Betreuungssystem

Informationsveranstaltung für Eltern

Für Kinder unter drei Jahren stellt die Kindertagespflege ein gleichrangiges Angebot zur Betreuung in einer Kindertagesstätte dar. Hierbei informieren wir Sie u.a. über:

  • Charakteristiken des Angebots (Altersgruppe, Formen, Umfang)
  • Auswahl einer Tagespflegeperson und Qualitätskriterien einer Tagespflegestelle
  • Schritte zur Eingewöhnung des Kindes
  • Kosten
  • Formalitäten und rechtliche Aspekte
  • Aufgaben der Kontaktstelle und des Jugendamtes

Die Veranstaltung dauert ca. 90 Minuten und bietet Ihnen auch Raum für Ihre Fragen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um vorherige Anmeldung.

Während der Informationsveranstaltung bieten wir keine Kinderbetreuung an. Sollten Sie keine  Betreuung organisieren können, dürfen Sie Ihr Kind gerne mitbringen – hierfür haben wir die Veranstaltungen an den Freitagen vorgesehen. In diesen Veranstaltungen ist die Anzahl an Teilnehmern insgesamt geringer. Die Termine an Donnerstagen finden ohne Kinder statt.

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Venloer Str. 53
50672 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221 913927-0

kontakt@kindertagespflege-koeln.de

 

29.03.2019 | 10.00 Uhr
Informationsveranstaltung

Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft -AUSGEBUCHT-

Werden Sie Tagesmutter oder Tagesvater!

In unserer regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltung „Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft“ informieren wir Sie u.a. über:

  • Zugangsvoraussetzungen
  • gesetzliche Grundlagen
  • Qualifizierung
  • berufliche Perspektive

Die Veranstaltung dauert ca. 90 Minuten und bietet Ihnen auch Raum für individuelle Fragen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um vorherige Anmeldung.

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Venloer Str. 53
50672 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221-913927-0

kontakt@kindertagespflege-koeln.de

 

 

30.03.2019 | 09.00 Uhr
Fortbildung

Tagespflege inklusiv?

FamilienForum Köln

1x5UE, 09.00-13.00 Uhr

Referentin: Annika Schraven-Dörrenbach

 

Das vollständige Kursprogramm 2019 finden Sie hier

Auskunft und Beratung:

Frau D. Brück, Fachbereichsleitung Kindertagespflege

Tel. 0221-8804413 (Montag-Mittwoch)

E-Mail: brueck@familienbildung-koeln.de

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

unter der Angabe der Kursnummer 6909030

per E-Mail: info.deutz-muelheim@familienbildung-koeln.de

oder Online-Anmeldung über Homepage/Veranstaltungssuche: www.deutz-muelheim@familienbildung-koeln.de

 

01.04.2019 | 18.30 Uhr
Fortbildung

Bildungsdokumentation -AUSGEBUCHT-

Freies Bildungswerk Rheinland

Neue Montagsfortbildung in 3 Teilen.
Die Bildungsdokumentation in der Kindertagespflege.
Wie verstehen wir diesen Auftrag und wie setzen wir ihn um? Verschiedene Herangehensweisen werden betrachtet und
gewichtet. Die Besonderheiten der ersten drei Lebensjahre und die Auswirkungen in der Erziehungspartnerschaft
werden dabei noch einmal genau angeschaut. Diese Fortbildungsreihe dient der Haltungsprüfung und -findung und
fördert den verantwortlichen Umgang mit der Bildungsdokumentation. Nur komplett buchbar.

Referentinnen: Darya Kalugina, Köln
Train-the-Trainer QHB, Tagesmutter

Ortrun Goss, Köln
Train-the-Trainer QHB, Vertretungstagesmutter

 

weitere Termine: 01. April/06. Mai/03. Juni 2019

 

Ort der Veranstaltung
Luxemburger Straße 190
50937 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Freies Bildungswerk Rheinland (Staatl. anerkannt, qualitätszertifiziert seit 2010)

Luxemburger Str. 190

50937 Köln

T: 0221 – 94149 30
goss@fbw-rheinland.de, www.fbw-rheinland.de

01.04.2019 | 18.45 Uhr
Fortbildung

Tagesväter im Gespräch – Praxisreflexion

PEV NRW e.V.

18.45-22.00 Uhr

 

Ort der Veranstaltung
Progressiver Eltern- und Erzieherverband NRW e.V.
Subbelrather Straße 543
50827 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Progressiver Eltern- und Erzieherverband NRW e.V.

in Kooperation mit dem Amt für Kind, Jugend und Familie der Stadt Köln

Anmeldung per Mail: samasamel@web.de

01.04.2019 | 19.30 Uhr
Fortbildung

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagespflege

FamilienForum Köln

Das Kurskonzept ist angelehnt an „Starke Eltern starke Kinder“ des Deutschen Kinderschutzbundes

1x3UE, 19.30-21.45 Uhr

Referentin: M. Lamers

 

Das vollständige Kursprogramm 2019 finden Sie hier

Auskunft und Beratung:

Frau D. Brück, Fachbereichsleitung Kindertagespflege

Tel. 0221-8804413 (Montag-Mittwoch)

E-Mail: brueck@familienbildung-koeln.de

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

unter der Angabe der Kursnummer 6909020

per E-Mail: info.deutz-muelheim@familienbildung-koeln.de

oder Online-Anmeldung über Homepage/Veranstaltungssuche: www.deutz-muelheim@familienbildung-koeln.de

 

02.04.2019 | 19.30 Uhr
Fortbildung

Körpergerechtes Arbeiten in der Kindertagespflege -AUSGEBUCHT-

Ev. Familienbildungsstätte

Durch die „Arbeitshöhe Kind“ werden die Rückenmuskulatur und das Skelett besonders beansprucht. Hierzu gehören häufiges Bücken, Hochheben und Tragen sowie das Sitzen auf kleinen Stühlen oder auf dem Boden. Damit es nicht zu schwerwiegenden Gesundheitsstörungen kommt ist es wichtig, den alltäglichen Belastungen haltungs- und bewegungsbewusst zu begegnen.
Ziele des Seminars sind:

– Sensibilisierung für den Körper und die eigene Beweglichkeit
– Wahrnehmung physiologisch belastender Arbeitssituationen
– Veränderung von ungünstigen und schädigenden Bewegungsmustern

19.30-21.45 Uhr (3U-Std.)

Kursleitung: Rita Viertel

Ort der Veranstaltung
Ev. Familienbildungsstätte
Kartäuserwall 24 b
50678 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Ev. fbs Köln

Kartäuserwall 24b | 50678 Köln
Telefon 0221 474455-0
Fax 0221 474455-22
E-Mail: fbs@kirche-koeln.de

03.04.2019 | 18.45 Uhr
Fortbildung

Qualifizierungskurs Kindertagespflege

Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e.V.

Der Kurs ist aufgeteilt in einen Grundkurs und einen Aufbaukurs von je 80 Stunden.

Im Grundkurs geht es breit angelegt um Fragestellungen, die:

  • das Tätigwerden in der Kindertagespflege an sich mit seinem pädagogischen und rechtlichen Anforderungen und Rahmenbedingungen
  • die speziellen Aspekte der Kindertagespflege als selbstständige Berufstätigkeit sowie
  • die individuelle Eignung der zukünftigen Tagespflegepersonen mit ihren Prägungen, Erfahrungen, Fähigkeiten und ihren sozialen Beziehungen betreffen

Der Aufbaukurs geht vertiefend auf besondere Aspekte des Förderauftrags für Kinder und den Umgang mit den Eltern ein. Neben neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen werden Alltagssituationen durchgespielt, Eingewöhnungsprozesse beleuchtet, die Gestaltung spezifischer Situationen erprobt, Ernährungs- und Sicherheitsfragegen erörtert und Kommunikations- und Konfliktlösungsverhalten trainiert.

mittwochs 18.45-22.00 plus 4 Termine am Wochenende (nach Vereinbarung), Kursende 30.09.2019

 

Ort der Veranstaltung
Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e.V.
Subbelratherstr. 543
50825 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e.V.

Frau Sama Samel

Tel.: 0221 – 740 81 26

samasamel@web.de

04.04.2019 | 18.30 Uhr
Informationsveranstaltung

Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft -AUSGEBUCHT-

Werden Sie Tagesmutter oder Tagesvater!

In unserer regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltung „Kindertagespflege – ein Beruf mit Sinn und Zukunft“ informieren wir Sie u.a. über:

  • Zugangsvoraussetzungen
  • gesetzliche Grundlagen
  • Qualifizierung
  • berufliche Perspektive

Die Veranstaltung dauert ca. 90 Minuten und bietet Ihnen auch Raum für individuelle Fragen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um vorherige Anmeldung.

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Venloer Str. 53
50672 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221-913927-0

kontakt@kindertagespflege-koeln.de

 

 

06.04.2019 | 08.30 Uhr
Fortbildung

Erste-Hilfe-Training für Tagespflegepersonen

Malteser Hilfsdienst e.V.

Das Erste-Hilfe-Training richtet sich an alle Tagespflegepersonen die ihre Kenntnisse nach dem letzten Erste-Hilfe-Training oder nach der Erste-Hilfe Grundausbildung innerhalb von zwei Jahren auffrischen möchten. Die 9 Unterrichtseinheiten finden in der Zeit von 08.30-16.30 Uhr statt. Weitere Termine und Informationen finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
Malteser Hilfsdienst e.V.
Schulungszentrum Köln
Stolberger Straße 364
50933 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Malteser Hilfsdienst e.V.

Tel. 0221 949760-76

Verbindliche Anmeldung bzw. rechtzeitige, schriftliche Stornierung bei Nichtteilnahme unter ausbildung.koeln@malteser.org

 

 

06.04.2019 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Erlebnispädagogik: Intuitives Bogenschießen AUSGEBUCHT-

Freies Bildungswerk Rheinland

Verblüffend einfach kann der Bogen dem Schützen spiegeln, wo Körperspannung, Konzentration und Gelassenheit ineinander greifen. Das „Intuitive Bogenschießen“ im meditativen Stil führt zur inneren Mitte und stärkt die eigene Wahrnehmungsfähigkeit. Diese Fortbildung fördert die Konzentrations- und Wahrnehmungsschulung und dient der
Ruhe- und Gelassenheitsfindung.

Außenveranstaltung! Bitte wetterentsprechende Kleidung und Verpflegung mitbringen.
Bogenmaterial wird vom Veranstalter gestellt.

Referent: Lars Christensen, Köln
Dipl. Sportlehrer, Erlebnispädagoge, Schulungstrainer
und Buchautor

Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

 

Ort der Veranstaltung
Luxemburger Straße 190
50937 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Freies Bildungswerk Rheinland (Staatl. anerkannt, qualitätszertifiziert seit 2010)

Luxemburger Str. 190

50937 Köln

T: 0221 – 94149 30
goss@fbw-rheinland.de, www.fbw-rheinland.de

06.04.2019 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Sprache Gestalten – Sprechen üben

Freies Bildungswerk Rheinland

Fortbildungsreihe zur Verbesserung der Aussprache und kreativen Sprachgestaltung
Diese mehrstufige Fortbildung bieten wir nun schon im vierten Jahr an. Sie richtet sich hauptsächlich an Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Fortwährend sprechen wir und doch kommt das bewusste Sprechen dabei meist zu kurz.
Kindertagespflegepersonen, die in der Regel viel Zeit mit den kleinen Kindern verbringen, tragen besondere  Verantwortung für deren frühkindlichen Spracherwerb. In jedem Modul dieser Fortbildungsreihe üben wir anhand von alltagstauglichen und jahreszeitlich orientierten Reimen, rhythmisch anregenden Kniereitern oder beruhigenden  Fingerspielen sowie kindgerechten Liedern unsere Aussprache und regen zum spielerischen Umgang mit Sprache an.

Referentin: Barbara Müller-Hansen, Bonn

Weitere Informationen finden Sie hier

Weitere Termine:  04.05.20169, 29.06.2019

Ort der Veranstaltung
Luxemburger Straße 190
50937 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Freies Bildungswerk Rheinland (Staatl. anerkannt, qualitätszertifiziert seit 2010)

Luxemburger Str. 190

50937 Köln

T: 0221 – 94149 30
goss@fbw-rheinland.de, www.fbw-rheinland.de

11.04.2019 | 18.30 Uhr
Informationsveranstaltung

Kindertagespflege – ein familiennahes Betreuungssystem

Informationsveranstaltung für Eltern

Für Kinder unter drei Jahren stellt die Kindertagespflege ein gleichrangiges Angebot zur Betreuung in einer Kindertagesstätte dar. Hierbei informieren wir Sie u.a. über:

  • Charakteristiken des Angebots (Altersgruppe, Formen, Umfang)
  • Auswahl einer Tagespflegeperson und Qualitätskriterien einer Tagespflegestelle
  • Schritte zur Eingewöhnung des Kindes
  • Kosten
  • Formalitäten und rechtliche Aspekte
  • Aufgaben der Kontaktstelle und des Jugendamtes

Die Veranstaltung dauert ca. 90 Minuten und bietet Ihnen auch Raum für Ihre Fragen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um vorherige Anmeldung.

Während der Informationsveranstaltung bieten wir keine Kinderbetreuung an. Sollten Sie keine  Betreuung organisieren können, dürfen Sie Ihr Kind gerne mitbringen – hierfür haben wir die Veranstaltungen an den Freitagen vorgesehen. In diesen Veranstaltungen ist die Anzahl an Teilnehmern insgesamt geringer. Die Termine an Donnerstagen finden ohne Kinder statt.

Ort der Veranstaltung
Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Venloer Str. 53
50672 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

Kontaktstelle Kindertagespflege Köln
Tel.: 0221 913927-0

kontakt@kindertagespflege-koeln.de

 

Seite 1 von 7