Expertenrunde

Zur Qualitätssicherung und zur Weiterentwicklung der Kindertagespflege bedarf es einer Expertenrunde die sich aus Vertreter*innen in der und für die Kindertagespflege Köln tätigen Akteure: dem Jugendamt der Stadt Köln, der Kontaktstelle Kindertagespflege Köln, den Qualifizierungsträgern und den Tagespflegepersonen selbst, zusammensetzt. Die Expertenrunde versteht sich als aktive Arbeitsgruppe, die auf Anfrage und bei Bedarf fachliche Stellungnahmen zu konkreten Themen erarbeitet. Bei  kindertagespflegerelevanten Themen wird sie angehört und gemäß der Handreichung Kindertagespflege NRW unterstützt.

Die nächste Sitzung der Expertenrunde findet am Donnerstag, den 19. September 2019 um 18:30 Uhr in der Kontaktstelle Kindertagespflege statt. Das Thema lautet: KiBiz-Reform 2020 – Änderungen im Bereich Kindertagespflege. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Termine

Das Konzept der Expertenrunde finden Sie hier

 

 

Neues Mitglied für Expertenrunde gesucht

Zum 01.09.2019 wird ein Platz in der Expertenrunde frei da Frau Ela Müller ihre Mitgliedschaft beendet. Wenn Sie Lust haben die Kindertagespflege in Köln mit weiter zu entwickeln und in der häuslichen Kindertagespflege tätig sind bewerben Sie sich gerne: brigitte.mueller@kindertagespflege-koeln.de

Bei mehreren Interessent*innen entscheidet das Los.