Termine

27.06.2024 | 19.00 Uhr
Fortbildung

Umgang mit sensiblen Situationen – das Wir und das Ich

pme Familienservice

Im pädagogischen Alltag begegnen uns immer wieder sensible Situationen, z. B. in den Bereichen Kinderschutz
oder pädagogische Begleitung oder auch in der Erziehungspartnerschaft. Dabei ist es unabdingbar, sich klar zu
positionieren und gleichzeitig sensibel mit diesen Situationen umzugehen. In diesem Zusammenhang möchten wir
uns insbesondere den Bereichen Erziehungspartnerschaft und Elterngespräche, aber auch der Selbstfürsorge für
sich als Kindertagespflegeperson widmen.

Ort der Veranstaltung
pme Familienservice GmbH
An der Flora 27
50735 Köln

29.06.2024 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Die Eingewöhnung steht vor der Tür!

Freies Bildungswerk Rheinland

Alle Jahre wieder und doch immer wieder neu. Wie kann ich mich gut auf die anstehenden Eingewöhnungen vorbereiten? Erkenntnisse und hilfreiche Impulse für eine gelungene Vorbereitung.

Eingewöhnung weiterentwickeln.

Barbara Müller-Hansen, Bonn, Elementarmusik- und Bewegungspädagogin, Fachberaterin für bindungsorientierte Pädagogik

Ort der Veranstaltung
Michaeli Schule Köln
Freie Waldorfschule
Vorgebirgswall 4 – 8
50677 Köln
(Südstadt/Volksgarten)

29.06.2024 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Bedürfnisorientierung (für Tagespflegepersonen)

fbs Evangelische Familienbildungsstätte Köln

Wir haben alle die gleichen Bedürfnisse, in unterschiedlicher Ausprägung und Auslebung. Kommen mehrere kleine wie große Menschen zusammen, wird es spannend. Denn nicht immer wollen wir zum gleichen Zeitpunkt dasselbe, was unser Gegenüber braucht. Auf Basis der Maslowischen Bedürfnispyramide und den Grundbedürfnissen nach Marshall Rosenberg geht diese Fortbildung auf die unterschiedlichen Herangehensweisen und die praktische Umsetzung zur Bedürfniserfüllung im Alltag ein. In Kleingruppen erarbeiten Sie verschiedene Perspektiven und persönliche Ideen für den Einsatz in der Tagespflege.

Für Tagespflegekräfte mit Nachweis einer gültigen Pflegeerlaubnis der Stadt Köln ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenfrei und wird als Fortbildung anerkannt. Bitte teilen Sie uns rechtzeitig vor Kursbeginn mit, ob Sie diese Voraussetzung erfüllen. Andernfalls werden die Kursgebühren in voller Höhe fällig.

Ort der Veranstaltung
FBS Südstadt
Sachsenring 2-4
50677 Köln

29.06.2024 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Meine Biographie ist mit von der Partie

Freies Bildungswerk Rheinland

 

Wie schwingen meine Lebenserfahrungen bewusst oder unbewusst bei der Begegnung mit Kleinkindern mit? Wo sind Grenzen meiner Verantwortung und wann ist ein schlechtes Gewissen
sinnvoll? Diese Fragen werden wir eingehend und fürsorglich betrachten.

Für die Selbstüberprüfung der Beziehungsgestaltung.

Andrea Conens-Frischlich, Witten, Ressourcenorientierter Coach, Biographieberaterin, Mediatorin am Therapeutikum Witten sowie am Tobiashaus Köln

Ort der Veranstaltung
Michaeli Schule Köln
Freie Waldorfschule
Vorgebirgswall 4 – 8
50677 Köln
(Südstadt/Volksgarten)

02.07.2024 | 18.45 Uhr
Fortbildung

Tagesväter im Gespräch

Sama Samel

Referentin: Sama Samel, Trainerin QHB, Supervisorin und Traumaachtsamer Coach

Zeit: 18.45 – 22.00 Uhr (4 UStd.)

Kosten: 25 € Selbstzahlerkurs! Kosten werden von der Stadt Köln nicht übernommen oder erstattet.

Die Fortbildung wird von der Stadt Köln anerkannt.

Alle Angebote dieses Anbieters finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
wird noch bekannt gegeben (linksrheinisch)

Anmeldung & Weitere Informationen

Anmeldung per E-Mail: samasamel@web.de

 

02.07.2024 | 19.30 Uhr
Fortbildung

Gewaltfreie Kommunikation in der Kindertagespflege -Online-

pme Familienservice

Die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg kann uns unterstützen, sowohl unsere eigenen Be-
dürfnisse als auch die der Kinder, mit denen wir arbeiten, besser zu verstehen. Sie hilft uns auch, das, was uns wich-
tig ist, in der Arbeit mit den Kindern klarer zu kommunizieren. Das Ziel ist, die Bedürfnisse aller Beteiligten zu
berücksichtigen und auch in schwierigen Situationen miteinander in Verbindung bleiben zu können. Anhand eines
eigenen Beispiels haben die Kindertagespflegepersonen nach dem Kennenlernen der Theorie die Gelegenheit, die
vier Schritte der gewaltfreien Kommunikation (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte) selbst anzuwenden.

Ort der Veranstaltung
pme Familienservice GmbH
An der Flora 27
50735 Köln

06.07.2024 | 08.30 Uhr
Fortbildung

Erste-Hilfe-Kurs für Kindertagespflegepersonen

Malteser Hilfsdienst e.V. Köln

Eine Unterscheidung wie bisher in Aus- und Fortbildung für Tagespflegepersonen (13 bzw. 9 Unterrichtseinheiten) findet ab 2024 nicht mehr statt. Weiterhin muss alle 2 Jahre einer der hierüber buchbaren Lehrgänge besucht werden.

Beginn: 08.30 Uhr

Ende: 16:30 Uhr

Wir bitten um verbindliche Anmeldungen, bzw. um rechtzeitige, schriftliche Stornierung bei
Nichtteilnahme an ausbildung.koeln@malteser.org | Telefonisch erreichen Sie uns unter 0221/949760-61


Bitte nehmen Sie keine Anmeldungen für andere Personen vor!

Ort der Veranstaltung
Malteser Hilfsdienst e.V. – Schulungszentrum Köln
Stolberger Straße 364
50933 Köln

22.07.2024 | 18.45 Uhr
Fortbildung

Kinder brauchen und machen jeden Tag neue Erfahrungen – Struktur und Flexibilität im Tagespflegealltag verbinden

Sama Samel

Referentin: Sama Samel, Trainerin QHB, Supervisorin und Traumaachtsamer Coach

Zeit: 18.45 – 22.00 Uhr (4 UStd.)

Kosten: 25 € Selbstzahlerkurs! Kosten werden von der Stadt Köln nicht übernommen oder erstattet.

Die Fortbildung wird von der Stadt Köln anerkannt.

Alle Angebote dieses Anbieters finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
wird noch bekannt gegeben (linksrheinisch)

Anmeldung & Weitere Informationen

Anmeldung per E-Mail: samasamel@web.de

 

03.08.2024 | 08.30 Uhr
Fortbildung

Erste-Hilfe-Kurs für Kindertagespflegepersonen

Malteser Hilfsdienst e.V. Köln

Eine Unterscheidung wie bisher in Aus- und Fortbildung für Tagespflegepersonen (13 bzw. 9 Unterrichtseinheiten) findet ab 2024 nicht mehr statt. Weiterhin muss alle 2 Jahre einer der hierüber buchbaren Lehrgänge besucht werden.

Beginn: 08.30 Uhr

Ende: 16:30 Uhr

Wir bitten um verbindliche Anmeldungen, bzw. um rechtzeitige, schriftliche Stornierung bei
Nichtteilnahme an ausbildung.koeln@malteser.org | Telefonisch erreichen Sie uns unter 0221/949760-61


Bitte nehmen Sie keine Anmeldungen für andere Personen vor!

Ort der Veranstaltung
Malteser Hilfsdienst e.V. – Schulungszentrum Köln
Stolberger Straße 364
50933 Köln

24.08.2024 | 09.00 Uhr
Fortbildung

Bewegungsförderung in der Kindertagespflege

Sportjugend Köln

Bewegung und Spiel für die Kleinsten (U3)

Vom Krabbeln zum Laufen, vom Brabbeln zum Sprechen, vom Experimentieren zum Spielen. Du fragst dich, wie es dir gelingen kann, die natürlichen Bedürfnisse und Interessen der Kleinsten zu nutzen und zu fördern und sie mit Bewegung und Spiel ganzheitlich in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen?

In dieser Qualifizierung erlebst du praxisnah und theoretisch fundiert, welche Bedeutung Bewegung und Spiel für die kindliche Entwicklung haben. Bewegung ist der Motor zur Bewältigung vieler Entwicklungsaufgaben der Kinder. Wir verstehen Bewegungsförderung immer auch als Element des Beziehungsaufbaues und der Beziehungspflege. Du lernst alltagsintegrierte Bewegungsanlässe und Bewegungsangebote im häuslichen Umfeld und in der Umgebung zu erkennen, zu nutzen und zu initiieren.

  • Die Ausbildung umfasst 40 Lerneinheiten inklusive Selbstlernphasen und Projekte:
    • 32 LE als Präsenzveranstaltung,
    • 8 LE für individuelle praxisorientierte Projektarbeit.
  • Du erhältst nach erfolgreichem Abschluss das Zertifikat „Bewegungsförderung in der Kindertagespflege“.
  • Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich.
  • Der unterschriebene Ehrenkodex ist Voraussetzung für die Ausgabe des Zertifikats.
Alle Informationen und Anmeldung zur Ausbildung erfahren die Interessenten hier
 weitere Informationen zum Gütesiegel findet Ihr hier

Ort der Veranstaltung
TV Dellbrück 1895 e.V.
Mielenforster Straße 40
51069 Köln








Anmeldung & Weitere Informationen

TV Dellbrück 1895 e.V.

Mielenforster Straße 40

51069 Köln

24.08.2024 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Mitten in der individuellen Eingewöhnung

Freies Bildungswerk Rheinland

Auch, wenn sie so gut wie jedes Jahr wieder vor der Tür steht, vielerorts nach den Sommerferien, unterliegt die Eingewöhnung keineswegs einem gleichbleibenden, allgemeingültigen Muster oder Ablauf. Jedes Kind ist einzigartig und bringt seine ganz eigenen Bedürfnisse in die Kindertagespflege mit.
Gemeinsam werden wir erarbeiten, wie die Eingewöhnung individuell gelingen kann.
Bindungsarbeit an neue Verhältnisse anpassen.

Barbara Müller-Hansen, Bonn, Elementarmusik- und Bewegungspädagogin, Fachberaterin für bindungsorientierte Pädagogik

 

alle Seminare des 2. Halbjahres finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
Michaeli Schule Köln
Vorgebirgswall 4 – 8,
50677 Köln

26.08.2024 | 18.45 Uhr
Fortbildung

„Sorry – mir sind gerade die Pferde durchgegangen“ – professionelles Handeln heißt nicht fehlerfrei zu sein, sondern wissen, was man tut

Sama Samel

Referentin: Sama Samel, Trainerin QHB, Supervisorin und Traumaachtsamer Coach

Zeit: 18.45 – 22.00 Uhr (4 UStd.)

Kosten: 25 € Selbstzahlerkurs! Kosten werden von der Stadt Köln nicht übernommen oder erstattet.

Die Fortbildung wird von der Stadt Köln anerkannt.

Alle Angebote dieses Anbieters finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
wird noch bekannt gegeben (linksrheinisch)

Anmeldung & Weitere Informationen

Anmeldung per E-Mail: samasamel@web.de

 

29.08.2024 | 19.00 Uhr
Fortbildung

Kinder im Fokus: Erfüllung der Grund- bedürfnisse in der Kindertagespflege

pme Familienservice

In dieser Fortbildung stehen die Grundbedürfnisse der Kinder im Zentrum. Sie erfahren, welche Grundbedürfnisse
es überhaupt gibt und wie Sie als Kindertagespflegeperson die Grundbedürfnisse der Kinder in den verschiedenen
Bereichen im Alltag erfüllen und gestalten können, damit die Kinder die Chance erhalten, sich sicher und frei zu ent-
wickeln.

Ort der Veranstaltung
pme Familienservice GmbH
An der Flora 27
50735 Köln

31.08.2024 | 09.00 Uhr
Fortbildung

Auszeit: Die eigene Konzeption überarbeiten

Freies Bildungswerk Rheinland

 

Nicht nur das KiBiz sondern auch der Rat der Stadt Köln hat festgeschrieben: „Zur weitergehenden Sicherung der pädagogischen Qualität ist bei Neuerteilung der Pflegeerlaubnis, spätestens jedoch nach 5 Jahren Tätigkeit, ein überarbeitetes Konzept vorzulegen.“ Dafür begeben wir uns einen Tag in intensive Arbeit.
Für die beständige Konzeptionsarbeit.
Zeiten 09:00 – 19:00 Kosten für 12 UStd.

Alle Seminare des 2. Halbjahres finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
Eine Kooperation mit dem Lernort Hutzelgarten, Treffpunkt an der Michaeli Schule Köln, Hin- und Rückfahrt werden organisiert.

31.08.2024 | 09.00 Uhr
Fortbildung

Auszeit: Die eigene Konzeption überarbeiten

Freies Bildungswerk Rheinland

 

Nicht nur das KiBiz sondern auch der Rat der Stadt Köln hat festgeschrieben: „Zur weitergehenden Sicherung der pädagogischen Qualität ist bei Neuerteilung der Pflegeerlaubnis, spätestens jedoch nach 5 Jahren Tätigkeit, ein überarbeitetes Konzept vorzulegen.“ Dafür begeben wir uns einen Tag in intensive Arbeit.

Für die beständige Konzeptionsarbeit.

Alle Seminare des 2. Halbjahres finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
Eine Kooperation mit dem Lernort Hutzelgarten, Treffpunkt Michaeli Schule Köln – Hin- und Rückfahrt werden organisiert.

03.09.2024 | 19.30 Uhr
Fortbildung

Herausforderndes Verhalten und Inklusion – ein gemeinsamer Weg? -Online-

pme Familienservice

Im pädagogischen Alltag begegnen uns immer wieder herausfordernde Verhaltensweisen bei Kindern und Erwach-
senen. In dieser Fortbildung soll besonders die Verbindung von herausforderndem Verhalten im Zusammenhang mit
der Inklusion in Einklang gebracht werden. Welche herausfordernden Verhaltensweisen können uns begegnen? Wie
können wir das Verhalten begleiten und das gemeinsame Miteinander gut vereinen? Dabei betrachten wir besonders
die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern sowie das Führen von Elterngesprächen genauer.

Ort der Veranstaltung
pme Familienservice GmbH
An der Flora 27
50735 Köln

07.09.2024 | 08.30 Uhr
Fortbildung

Erste-Hilfe-Kurs für Kindertagespflegepersonen

Malteser Hilfsdienst e.V. Köln

Eine Unterscheidung wie bisher in Aus- und Fortbildung für Tagespflegepersonen (13 bzw. 9 Unterrichtseinheiten) findet ab 2024 nicht mehr statt. Weiterhin muss alle 2 Jahre einer der hierüber buchbaren Lehrgänge besucht werden.

Beginn: 08.30 Uhr

Ende: 16:30 Uhr

Wir bitten um verbindliche Anmeldungen, bzw. um rechtzeitige, schriftliche Stornierung bei
Nichtteilnahme an ausbildung.koeln@malteser.org | Telefonisch erreichen Sie uns unter 0221/949760-61


Bitte nehmen Sie keine Anmeldungen für andere Personen vor!

Ort der Veranstaltung
Malteser Hilfsdienst e.V. – Schulungszentrum Köln
Stolberger Straße 364
50933 Köln

09.09.2024 | 18.45 Uhr
Fortbildung

Bindungsaufbau und Beziehung professionell gestalten

Sama Samel

Referentin: Sama Samel, Trainerin QHB, Supervisorin und Traumaachtsamer Coach

Zeit: 18.45 – 22.00 Uhr (4 UStd.)

Kosten: 25 € Selbstzahlerkurs! Kosten werden von der Stadt Köln nicht übernommen oder erstattet.

Die Fortbildung wird von der Stadt Köln anerkannt.

Alle Angebote dieses Anbieters finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
wird noch bekannt gegeben (linksrheinisch)

Anmeldung & Weitere Informationen

Anmeldung per E-Mail: samasamel@web.de

 

10.09.2024 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Betreuungsverträge in der Kindertagespflege Online-Veranstaltung

FamilienForum Köln

Die Rechtsnatur des Betreuungsvertrages und die damit verbundenen Besonderheiten werden thematisiert und die notwendigen Inhalte besprochen. Die Dozentin gibt Formulierungsvorschläge und erläutert Lösungsmöglichkeiten bei Schwierigkeiten in der Umsetzung von Verträgen. Es besteht die Möglichkeit zur Diskussion und Fragerunde.

Referentin: Mirjam Taprogge

Ort der Veranstaltung
Online

14.09.2024 | 09.00 Uhr
Fortbildung

Mein Freund der Baum: Nachhaltigkeit leben

Freies Bildungswerk Rheinland

Welche Bäume und Büsche wachsen in unserem direkten Umfeld? Wie kann ich sie erkennen und wozu kann ich sie in der Kindertagespflege nutzen? Und wie kann ich kleine Kinder mit einbeziehen?
Wir lernen spielerisch Bäume kennen und erproben Aktionen und Rezepte rund um unsere grünen Mitbewohner in der Stadt.
Bitte auf wettergemäße Kleidung achten.

Für die Bildungsschwerpunkte Natur und Nachhaltigkeit.

Jasmin Khalil, Bad Münstereifel, Natur- und Wildnispädagogik

Alle Seminare des 2. Halbjahres finden Sie hier

Ort der Veranstaltung
Michaeli Schule Köln

Vorgebirgswall 4–8

50677 Köln

Seite 1 von 3