Termine

Aufgrund der Coronaschutzverordnung finden Informationsveranstaltungen derzeit nur für Interessierte statt. Sie können sich zum Präsenz-Seminar oder zum Web-Seminar anmelden.

Eltern, mit dem Wunsch nach Beratung und weiterführenden Informationen, bieten wir gerne -nach vorheriger Terminabsprache- persönliche Beratungsgespräche an. Informationen zur Terminvereinbarung finden Sie hier.

04.03.2023 | 10.00 Uhr
Fortbildung

Musik-Gesang-Instrumente-Workshop

FamilienForum Köln

Wir werden einen Tag lang gemeinsam einfache Instrumente basteln, Lieder singen, neue Lieder lernen und entwickeln. Mit viel Freude werden neue Impulse für den musikalischen Kindertagespflegealltag aufkommen. Trauen Sie sich mehr Musik zu! Musik entspannt alle, macht froh und fördert. Musik dient der Gruppenbildung und macht einfach glücklich!
Referentin des Workshops ist die Sängerin Ursula Cuesta ( www.ursulacuesta.de)
Sa. 04.03.2023, 10.00 – 17.00 Uhr
Referent/in: Ursula Valeria Cuesta
Gebühr: 64,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690060

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

04.03.2023 | 10.00 Uhr
Fortbildung

Kindesschutz durch Wissen

FamilienForum Köln

Um Kindesschutz bestmöglich zu sichern, also um sexuelle Übergriffe und sexualisierte Gewalt an und zwischen Kindern zu erkennen, zu beurteilen und letztlich auch verhindern zu können, bedarf es einer fundierten Auseinandersetzung mit der psychosexuellen Entwicklung von Kindern und der Thematik „Sexuelle Übergriffe“ insgesamt. Da eine wirksame Prävention sexualisierter Gewalt immer auch die tragfähige Beziehung von Kindern zu ihren Eltern und sonstigen Bezugspersonen bedingt, sind auch die Kindertagespflegepersonen gefordert, dieses Thema aus professioneller Perspektive zu begleiten. Die Inhalte des Seminars sind zum Besipiel:

Primärprävention durch differenzierte Aufklärung
Informationen zur psychosexuellen Entwicklung der null bis sechsjährigen Kinder
Input geschlechtssensible Erziehung
Souveränität im Umgang mit kritischen Situationen wie Nacktsein, Körpererkundungen der Kinder und Doktorspielen (?)
Grenzüberschreitungen und Kindeswohlgefährdungen sicher einschätzen
Information über die Anwendung des Kinderschutzes in Kindertagespflegestellen in Köln

Sa. 04.03.2023, 10.00 – 17.00 Uhr
Referent/in: Irmgard Boos-Hammes
Gebühr: 64,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690043

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

07.03.2023 | 18.30 Uhr
Fortbildung

Typisch Mädchen, Typisch Junge?

FamilienForum Köln

Wie entwickeln sich Mädchen und Jungen, was brauchen Sie, um selbstbewusst zu wachsen? Was bedeutet es, im Kindertagespflegealltag geschlechtssensibel zu erziehen? Wie kann dies respektvoll ergänzend zum Elternhaus stattfinden? Diese und Ihre Fragen werden Inhalt des Abends sein.
Di. 07.03.2023, 18.30 – 21.30 Uhr
Referent/in: Marianne Lamers
Gebühr: 32,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690014

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

08.03.2023 | 18.15 Uhr
Fortbildung

Prävention durch Selbstfürsorge: MeTime

FamilienForum Köln

Kleine Auszeiten vom Alltag sind unglaublich wichtig. In dem Alltag einer Tagesmutter ist Langeweile ein Fremdwort. Jeder Tag ist vollgepackt mit Aktivitäten und neuen Herausforderungen. Neben den Tageskindern hat man auch die eigene Familie und so verliert man zwischen Arbeit und Freizeit die eigenen Auszeiten schnell aus den Augen.
An diesem Abend lernen Sie Methoden kennen, wie Sie sich auch in stressigen Zeiten kleine Ruheinseln ohne großen Aufwand in den Alltag integrieren können.
Mi. 08.03.2023, 18.15 – 21.15 Uhr
Referent/in: Anja Radermacher
Gebühr: 32,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690033

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

09.03.2023 | 18.30 Uhr
Fortbildung

Steuern und Versicherungen in der Kindertagespflege Online-Veranstaltung

FamilienForum Köln

Kindertagespflegepersonen sind in der Regel selbstständig tätig. Damit verbunden ist die Erstellung der jährlichen Einkommensteuererklärung, der Abschluss von Versicherungen und auch die Buchhaltung für die freiberufliche Tätigkeit. In der Fortbildung werden Kenntnisse zu den finanziellen Aspekten der Selbstständigkeit aufgefrischt und ergänzt sowie Möglichkeiten zur realistischen Finanzplanung aufgezeigt. Die Teilnehmer:innen erhalten einerseits Gelegenheit, Fragen zum Themenkomplex zu stellen und andererseits auch  abstrakte Fragestellungen anhand von konkreten Beispielen besser zu verstehen.
Do. 09.03.2023, 18.30 – 20.45 Uhr
Referent/in: Mirjam Taprogge

Kursform:Online-VeranstaltungBitte beachten Sie die Hinweise zu unseren Online-Veranstaltungen.

Gebühr: 25,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690055

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

15.03.2023 | 18.30 Uhr
Fortbildung

Grundlagen der Kommunikation

FamilienForum Köln

Neben theoretischem Input (z.B. Rolle als Kindertagespflegeperson, innere Haltung gegenüber Eltern, Grundlagen der Gesprächsführung, aktives Zuhören) werden am Abend Selbstreflexion und Übung/en ebenso Raum finden wie Fallbesprechungen.
Mi. 15.03.2023, 18.30 – 21.30 Uhr
Referent/in: Sylvia Berndt
Gebühr: 32,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690001

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

 

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

23.03.2023 | 18.30 Uhr
Fortbildung

Partizipation in der Kindertagespflege

FamilienForum Köln

Partizipation steht für die Teilhabe und Mitsprache bei Entscheidungsprozessen und Ereignissen. Wie lässt sich diese in der Kindertagespflege im Umgang mit Kindern und Eltern verstehen und umsetzten? Mit dieser Fortbildung werden Sie durch praktische Übungen und Austauschmöglichkeiten ins Erleben von Partizipation kommen und durch wertvolle Anregungen und Impulse für Ihre Arbeit Lust darauf bekommen, auch zukünftig das Thema „Partizipation in der Kindertagespflege“ mitzudenken.
Do. 23.03.2023, 18.30 – 21.30 Uhr
Referent/in: Julia Boepple
Gebühr: 32,00 € (Eine Kursgebühr wird i.d.R. nur für Tagespflegepersonen erhoben, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690024

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

28.03.2023 | 18.30 Uhr
Fortbildung

Psychomotorik in der Kindertagespflege

FamilienForum Köln

Nach dem psychomotorischen Ansatz ist die geistige Entwicklung des Menschen sehr eng mit der sensomotorischen Entwicklung verknüpft. Berühren, in den Mund nehmen und Ertasten sind die grundlegenden Quellen des Kindes, um das Wissen über die Außenwelt und des eigenen Körpers zu erfahren. Ansatzpunkte der psychomotorischen Förderung in der Tagespflege sind dabei nicht die Schwächen, Defizite oder Auffälligkeiten eines Kindes, sondern dessen Stärken, Bedürfnisse, Wünsche und Vorlieben. Neugierig geworden? Mehr dazu an diesem Fortbildungsabend.
Di. 28.03.2023, 18.30 – 21.30 Uhr
Referent/in: Marianne Lamers
Gebühr: 32,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690016

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

05.04.2023 | 18.15 Uhr
Fortbildung

Professionell: Ernährung in der Kindertagespflege – Digitaler Kurs

FamilienForum Köln

Spielen und spielend lernen, steht für Kinder und uns alle im Fokus. Die Grundlagen dafür sind, den kindlichen Körper dafür mit ausgewogener, gesunder Nahrung zu versorgen. Wobei „Ernährung“ auch noch ein Bildungsbereich darstellt. Und das sind alles Aufgaben der beruflich tätigen Kindertagespflegeperson. Gar nicht so einfach! In diesem Seminar erhalten Sie wichtige grundlegende Informationen z.B. zu Nährstoffen, Aufgaben der Ernährung (!) und Portionsgrößen. Daneben werden auch umfangreich hilfreiche Tipps zu Planungsmöglichkeiten, Umgang mit Eltern und Rezeptideen gegeben.
Mi. 05.04.2023, 18.15 – 21.15 Uhr
Referent/in: Anja Radermacher
Kursform:Online-Veranstaltung
Gebühr: 32,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690064
Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

 

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

18.04.2023 | 18.30 Uhr
Fortbildung

Eingewöhnung – was Kindertagespflegepersonen wissen sollten

FamilienForum Köln

Die frühe Eingewöhnung bei einer Tagespflegeperson bedeutet für ein Kleinkind, aber auch für seine Eltern eine große Herausforderung. Für das Kind bedeutet dies, sich an eine fremde Umgebung und eine ihm bisher unbekannte Person zu gewöhnen. Für die Eltern heißt es loslassen, und einem zuvor unbekannten Menschen das eigenen Kind anzuvertrauen. Und was bedeutet dies für die Tagesmutter oder den Tagesvater? Wie eine positive Eingewöhnung für alle Beteiligten gelingen kann und was dabei zu bedenken ist, werden wir an diesem Abend gemeinsam erarbeiten.
Di. 18.04.2023, 18.30 – 21.30 Uhr
Referent/in: Marianne Lamers
Gebühr: 32,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690018

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

 

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

22.04.2023 | 09.30 Uhr
Fortbildung

Kindeswohl im Blick

FamilienForum Köln

 Der Förderauftrag der Kindertagespflegeperson umfasst Erziehung, Bildung und Betreuung und unterstützt die soziale, emotionale, körperliche und geistige Entwicklung des Kindes in der Familie.Darüber hinaus sind Kindertagespflegepersonen in ihrer Arbeit rechtlich verpflichtet, auf das „Kindeswohl“ zu achten. Das Seminar soll nun in der Wahrnehmung, Beobachtung von Kindeswohlgefährdung stärken, über die (Früh-) Erkennung von Risikomerkmalen zur Kindeswohlgefährdung informieren und im besten Fall Sicherheit im Handeln vermitteln.
Sa. 22.04.2023, 9.30 – 17.00 Uhr
Referent/in: Bärbel van Dawen
Gebühr: 64,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690045

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

 

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

25.04.2023 | 18.30 Uhr
Fortbildung

Partizipation in der Kindertagespflege

FamilienForum Köln

 Partizipation: Junge Kinder beteiligen- um mehr geht es eigentlich nicht. Das geht und nicht nur, weil Partizipation ein zentraler Baustein der UN-Kinderrechtskonvention ist. Und wie das in Kooperation mit den Eltern und bei den Kindern alters- und reifeangemessen funktionieren kann, wird an diesem Abend erörtert.
Di. 25.04.2023, 18.30 – 21.30 Uhr
Referent/in: Marianne Lamers
Gebühr: 32,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690027

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

 

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

03.05.2023 | 18.15 Uhr
Fortbildung

Professionelle Küche: Inhaltsstoffe und Allergene

FamilienForum Köln

Ernährung soll uns zur Gesunderhaltung und Vitalität dienen, doch manchmal reagieren wir körperlich auf einzelne Stoffe.In diesem Angebot erfahren Sie Wichtiges über Allergene und Inhaltsstoffe in Nahrungsmitteln, sowie deren Nutzen, Wirkung und Nebenwirkungen.
Mi. 03.05.2023, 18.15 – 21.15 Uhr
Referent/in: Anja Radermacher
Gebühr: 32,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690051

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

 

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

06.05.2023 | 10.00 Uhr
Fortbildung

Musik-Gesang-Instrumente-Workshop

FamilienForum Köln

Wir werden einen Tag lang gemeinsam einfache Instrumente basteln, Lieder singen, neue Lieder lernen und entwickeln. Mit viel Freude werden neue Impulse für den musikalischen Kindertagespflegealltag aufkommen. Trauen Sie sich mehr Musik zu! Musik entspannt alle, macht froh und fördert. Musik dient der Gruppenbildung und macht einfach glücklich!
Referentin des Workshops ist die Sängerin Ursula Cuesta ( www.ursulacuesta.de)
Sa. 06.05.2023, 10.00 – 17.00 Uhr
Referent/in: Ursula Valeria Cuesta
Gebühr: 64,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690061

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

03.06.2023 | 10.00 Uhr
Fortbildung

Musik-Gesang-Instrumente-Workshop

FamilienForum Köln

Wir werden einen Tag lang gemeinsam einfache Instrumente basteln, Lieder singen, neue Lieder lernen und entwickeln. Mit viel Freude werden neue Impulse für den musikalischen Kindertagespflegealltag aufkommen. Trauen Sie sich mehr Musik zu! Musik entspannt alle, macht froh und fördert. Musik dient der Gruppenbildung und macht einfach glücklich!
Referentin des Workshops ist die Sängerin Ursula Cuesta ( www.ursulacuesta.de)
Sa. 06.05.2023, 10.00 – 17.00 Uhr
Referent/in: Ursula Valeria Cuesta
Gebühr: 64,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690062

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

 

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

 

07.06.2023 | 18.15 Uhr
Fortbildung

Prävention durch Selbstfürsorge: MeTime

FamilienForum Köln

Kleine Auszeiten vom Alltag sind unglaublich wichtig. In dem Alltag einer Tagesmutter ist Langeweile ein Fremdwort. Jeder Tag ist vollgepackt mit Aktivitäten und neuen Herausforderungen. Neben den Tageskindern hat man auch die eigene Familie und so verliert man zwischen Arbeit und Freizeit die eigenen Auszeiten schnell aus den Augen.
An diesem Abend lernen Sie Methoden kennen, wie Sie sich auch in stressigen Zeiten kleine Ruheinseln ohne großen Aufwand in den Alltag integrieren können.
Mi. 07.06.2023, 18.15 – 21.15 Uhr
Referent/in: Anja Radermacher
Gebühr: 32,00 € (Eine Kursgebühr wird nur erhoben für Kindertagespflegepersonen, die nicht für das Jugendamt Köln tätig sind)
Kursnummer: 2342690067

Ort der Veranstaltung
FamilienForum Köln Deutz Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln

Anmeldung & Weitere Informationen

bitte online hier

 

Weitere Fortbildungen des Familienforum Köln finden Sie hier

Seite 2 von 2